20 Jul

“Blog-Star” Bettwanze

Kommt in der Nacht aus ihrem Versteck, um sich vom Blut der Lebenden zu ernähren: die Bettwanze. Foto: Centers for Disease Control and Prevention

Nach gut drei Jahren Muggergitter-Blog haben wir einen Blick in die Statistik geworfen. Über die Besucher- und Zugriffszahlen dürfen wir wahrlich stolz sein. Mehr als 350.000 Aufrufe sprechen für sich.

Seit dem 1. Juni 2016 haben wir für Sie, unsere Leser, mehr als 200 Beiträge zum Themenbereich Insektenschutz sowie Wissenswertes, Interessantes und Neuigkeiten über uns Muggergittermacher geschrieben und veröffentlicht. Darüber, dass der Zuspruch dieses Blogs weiterhin wächst, freuen wir uns sehr. Dies befeuert unsere Kreativität und so sind wir zuversichtlich, Ihnen noch viele weitere lesenswerte Artikel schreiben zu können.

Wenn wir uns die Zugriffszahlen im Detail ansehen, fällt auf, dass aus allen Beiträgen einer herausragt, und zwar Artikel Nummer 119 mit dem Titel “Insekt des Monats November: Die Bettwanze“, veröffentlicht am 30. November 2016. Etwa 18.000 mal wurde dieser bis heute aufgerufen.

Offensichtlich haben wir damit einem Insekt nachgespürt, das sich großer Beliebtheit erfreut – doch sicherlich nur im Falle seiner Abwesenheit. Im Reiseland Deutschland ist Hygiene in den eigenen vier Wänden und erst recht im Schlafzimmer groß geschrieben. Wenn Stechmücken und andere Eindringlinge mittels Muggergittern draußen bleiben sollen, gilt dies noch mehr für krabbelnde Blutsauger wie die Bettwanze.

Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass wir uns auch auf Reisen vor diesen fiesen Zeitgenossen sicher fühlen wollen. So ist das Interesse am Thema im Frühjahr besonders hoch, wenn die meisten Reisen geplant und Unterkünfte gebucht werden.

Zur Ferienzeit wünschen wir Ihnen nun eine gute Reise und eine wanzenfreie Erholung.

Ihre Muggergitter-Blog-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.