07 Nov

Der Award für Krabbeltiere: Insekt des Jahres 2010 – Der Ameisenlöwe

Ameisen und Löwen kennt jedes Kind. Unter „Ameisenlöwen“ können sich die meisten „Hobby-Biologen“ jedoch eher weniger vorstellen. Allerdings verschafften die zwei bekannten Tiere dem „Ameisenlöwen“ durchaus seinen Namen. Aus welchen Gründen entstand also die Wortneuschöpfung? Und warum spart sich das Insekt das Toilettenpapier? Mehr lesen

15 Okt

Der Award für Krabbeltiere: Insekt des Jahres 2009 – Die gemeine Blutzikade

Wer oder was ist die gemeine Blutzikade? Diese Frage könnte bei „Wer wird Millionär?“ im deutlich sechsstelligen Bereich angesiedelt sein. Wohl dem, der einen Biologen kennt und dem der Telefonjoker noch zur Verfügung steht. Es handelt sich nämlich um ein Tier. Genauer ausgedrückt um das Insekt des Jahres 2009. Doch was für ein Kleingetier versteckt sich detailliert hinter dem Namen?

Mehr lesen

28 Sep

Der Award für Krabbeltiere: Insekt des Jahres 2008 – Das Krainer Widderchen

By Bernd Haynold [CC BY-SA 2.5 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], from Wikimedia Commons

Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Was für den einen ein Augenschmaus ist, das empfindet ein anderer als eklig oder bedrohlich. Insbesondere ein Ausflug in die Tierwelt weckt unterschiedliche Gefühlswelten. Eine Jury kürt jedes Jahr das “Insekt des Jahres”. Das Aussehen spielt in der Bewertung eine Rolle, allerdings nicht alleine. 2008 machte ein interessanter Schmetterling das Rennen. Alter Falter! Mehr lesen

20 Jul

“Blog-Star” Bettwanze

Nach gut drei Jahren Muggergitter-Blog haben wir einen Blick in die Statistik geworfen. Über die Besucher- und Zugriffszahlen dürfen wir wahrlich stolz sein. Mehr als 350.000 Aufrufe sprechen für sich.

Mehr lesen

30 Dez

Insekt des Monats Dezember: Der Zitronenfalter

Insekten im Dezember? Sind die nicht schon alle in ihre Verstecke gekrochen und in Winterstarre verfallen? Die meisten schon. Ein Zitronenfalter namens Cleopatra allerdings nicht. Die Schmetterlingsdame muss sich nämlich nicht verstecken und dreht an milden Wintertagen sogar immer wieder ihre Runden.

Mehr lesen

11 Sep

Insekt des Monats September: Das Grüne Heupferd

Das Zirpen von Heuschrecke, Grille und Co ist ein unverzichtbarer Bestandteil sommerlicher Lagerfeuerromantik. Gleichzeitig leitet der schrille Gesang aber das nahende Ende des Sommers ein – und auch einen neuen Lebenszyklus in der Insektenordnung der Heuschrecken, denn die Paarungszeit der grünen Hüpfer hat begonnen. Aber Vorsicht: Wer sich auf die Suche nach dem Ursprung dieser Laute begibt, kann ganz schön erschrecken. Es könnte ein vier Zentimeter großes, stachelbewehrtes Heupferd sein, das da gerade nach seiner zukünftigen Partnerin ruft.

Mehr lesen

27 Jul

Insekt des Monats Juli: Die Schabe

Insekten sind Überlebenskünstler. Nicht umsonst gibt es weltweit knapp eine Million erfasste Arten von Krabblern, Fliegern und Summern. Häufig ungesehen und mit zahlreichen Nachkommen bevölkern sie nahezu jeden Winkel unserer Erde.
Schaben, gemeinhin auch als Kakerlaken bekannt, sind selbst für Insektenverhältnisse besonders geschickt darin, sich selbst an die widrigsten Lebensverhältnisse anzupassen. Doch was macht die Sechsbeiner so besonders?

Mehr lesen