06 Jun

Insektenschutz in allen Farben des Regenbogens – Teil 2

Foto: Der NEHER Farbfächer

Im ersten Teil unseres Farbartikels haben wir Ihnen erklärt, wie Sie mithilfe des patentierten Transpatec-Gewebes von NEHER alle Farben des Sommers trotz Fliegengitter genießen können. Und heute wird es noch bunter, denn auch die Rahmen der Insektengitter selbst gibt es in verschiedenen Farben.
Wir sprechen mit dem Geschäftsführer der Muggergittermacher, Dr. Hans Mehringer, über das Farbenangebot im Sortiment.

1. Aus welchen Farbpaletten können sich Kunden von Spengler & Meyer die Farbe ihrer Schutzgitter auswählen?

Standardfarben MGM

Abb. 1: Immer vorrätig: Die Standardfarben bei den Muggergitter- machern

Die Farbpalette in Abb. 1 stellt die 6 Standardfarben, die wir immer auf Lager haben. Im Abb. 2 sehen Sie Sonderfarben in Holzdekor und Abb. 3 zeigt Sonderfarben in den RAL Farbtönen. RAL-Farben sind DIN-normierte Farben, die auf dem Katalog des RAL-Instiuts basieren und die Grundlage für die Verwendung in der industrieellen Verarbeitung sind. Die Farbpalette “RAL Classic” beinhaltet momentan 213 Farben auf Basis wasserlöslicher Lacke zur Gestaltung, aber auch Sicherheits- und Signalfarben. Es sollte also für jeden Geschmack etwas dabei sein.

 

 

2. Haben die Farben einen bestimmten Nutzen für den Insektenschutz oder ist die Farbwahl eine reine Stilentscheidung?

Bild 2

Abb. 2: Farben in Holzdekor

Der Kunde kann die Farbe ganz frei nach seinen eigenen Wünschen bestimmen. Meist geschieht dies nach der Farbvorgabe der vorhandenen Fensterrahmen. Einen Unterschied in der Qualität gibt es dabei natürlich nicht. Alle Insektenschutzgitter sind vom selben Hersteller nur eben pulverbeschichtet in der jeweiligen Farbe.

 

3. Welche Farben werden am häufigsten bestellt?

RAL Farbpalette

Abb. 3: Sonerfarben aus der RAL-Farbpalette

Die meist verwendete Farbe ist Verkehrsweiß RAL 9016, da in vielen Häusern weiße Kunststofffenster verbaut werden. Ein weiterer Topseller ist die Standardfarbe Grau in RAL 7016. Über die Jahre haben wir gemerkt, dass es auch auf den aktuellen Baustil ankommt, wie häufig eine Farbe bestellt wird.

 

 

 

 

4. Gab es schon “ungewöhnliche” Anfragen bezüglich der Farbe?

Als außergewöhnlichen Farbwunsch habe ich noch Schutzgitter in Gelb und Orange in Erinnerung. Es wäre interessant, ein Feedback zu diesen Kunden zu bekommen, da diese Farben ja eigentlich Insekten anlocken.

Vielen Dank, Dr. Mehringer.

Falls Sie noch Fragen zum Thema “bunte Fliegengitter” haben, stehen Ihnen die Muggergittermacher gerne zur Verfügung oder Sie schreiben uns einen Kommentar direkt unter den Artikel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.