19 Sep

Mitarbeiter im Portrait: Helmut Peschek

Nie stehen bleiben, immer weiterentwickeln – dieses Lebensmotto hat Helmut Peschek immer wieder geholfen, neue Wege zu gehen und er beweist gerade bei den Muggergittermachern, dass man mit 60 noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Als dienstjüngster männlicher Mitarbeiter ist er vielseitig einsetzbar und er bringt viel Berufs- und Lebenserfahrung mit, die auch seine Kollegen zu schätzen wissen. Mehr lesen

12 Sep

Mitarbeiter im Portrait: Fabian Goth

Der 26-jährige Fabian Goth arbeitet seit Anfang 2015 bei den Muggergittermachern in Ansbach. Sein Aufgabenbereich umfasst die Auftragserfassung, die Terminplanung der Ausliefertouren und die Terminvereinbarung mit Privatkunden zur Aufmessung der für die mit Insektenschutzgittern vorgesehenen Türen, Fenster und Lichtschächte. Außerdem berät er am Telefon Wiederverkäufer in technischen Fragen.

Mehr lesen

17 Aug

Ansbachs OB Carda Seidel besuchte die „Muggergittermacher“

Am 8. August hatten wir bei der Spengler & Meyer GmbH hohen Besuch: Ansbachs Oberbürgermeisterin Carda Seidel beehrte uns auf ihrer alljährlichen Tour durch ausgewählte in der Stadt ansässige Firmen. Dabei machte sie sich vor Ort ein Bild und sprach mit unserem Chef Dr. Hans Mehringer sowohl über Geschäftszahlen als auch über unsere Pläne, Wünsche und Ziele. Bei ihrem 90-minütigen Besuch wurde sie von Christoph Albrecht von der Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach begleitet.

Mehr lesen

08 Jun

Ansbach, die Muggergittermacherstadt

Heute wollen wir uns die Muggergittermacherstadt Ansbach ein bisschen näher betrachten. Weit davon entfernt, eine Metropole zu sein, besitzt Ansbach doch einige Attribute, die andere mittelfränkische Städte gerne hätten. Von der Größe her rangiert die Stadt mit ihren 41.000 Einwohnern auf Platz 4 im Bezirk, weit abgeschlagen hinter den drei zusammengewachsenen Großstädten Nürnberg, Fürth und Erlangen, und doch wird Mittelfranken von Ansbach aus verwaltet.

Mehr lesen