19 Jul

Fliegende Ameisen suchen Tennisprofis heim

Alle Jahre wieder wird in London, genauer gesagt im Stadtteil Wimbledon, das dritte Grand-Slam-Tennis-Turnier eines jeden Jahres durchgeführt: Die Wimbledon Championships, im Volksmund meist einfach Wimbledon genannt. Dieses Jahr startete das weltberühmte Turnier mit dem ersten Match am 3. Juli. Doch auf den Bildschirmen derjenigen, die den dritten Spieltag verfolgten, bot sich ein skurriles Bild, denn neben Tennisschlägern und Bällen waren hier vor allem Insekten zu sehen.

Mehr lesen