11 Feb

Eine Weltreise durch das Reich der Insekten: Teil 12 – Schweden (2)

Kommen Sie mit uns zurück nach Schweden! Im ersten Teil unserer Skandinavienreise haben wir Ihnen den mittleren der drei nordeuropäischen Staaten Norwegen, Schweden und Finnland bereits nahegebracht. Was für die klimatischen Bedingungen zwischen Ostsee und dem nördlichen Polarkreis gilt, lässt sich auch für Flora und Fauna sagen. Skandinavien ist hier als ein Ganzes zu betrachten und Schweden steht stellvertretend für die drei Länder.

Mehr lesen

20 Jan

Eine Weltreise durch das Reich der Insekten: Teil 12 – Schweden (1)

In Kapitel 12 unserer Weltreise nehmen wir Sie mit nach Schweden. Entgegen der Meinung der meisten Mitteleuropäer ist es selbst im Winter in weiten Teilen Schwedens gar nicht so frostig. Der Golfstrom sorgt für eher milde Temperaturen entlang der mehr als 3.000 km langen schwedischen Küste und dies das ganze Jahr. Nur im Gebirge am Nordpolarkreis wird es im Winterhalbjahr ungemütlich zapfig.

Mehr lesen

15 Dez

Insekten am Weihnachtsbaum

Für die meisten von uns gehört er zum Weihnachtsfest, genauso wie Geschenke und der Festtagsbraten, einfach dazu: Der Tannenbaum. Mal ist er groß, mal ganz klein – in fast jedem Haushalt steht spätestens am Heiligabend ein prächtig geschmückter Baum. In Deutschland sind es meist echte Bäume, am beliebtesten ist die Nordmanntanne. Doch wer sich gegen einen Plastikbaum entscheidet, der nimmt in Kauf, dass gemeinsam mit dem Baum auch bis zu 25.000 kleine Lebewesen die Wohnung bevölkern.

Mehr lesen

06 Dez

Wo sind all die Insekten hin – wo sind sie geblieben?

Seit einigen Monaten liegen die Ergebnisse einer Langzeitstudie auf dem Tisch, deren Ergebnisse höchst alarmierend sein sollten: Die Anzahl der Insekten in Deutschland ist drastisch zurückgegangen – mit unabsehbaren Folgen für unser gesamtes Ökosystem.

Mehr lesen

11 Jul

Eine Weltreise durch das Reich der Insekten – Teil 10: Island

Entstanden aus Feuer und Eis lockt der nördlichste Inselstaat der Welt mit faszinierenden Landschaften, in denen sich die Urgewalten in teils dramatisch anmutenden Szenerien darbieten. Der Reisende kann hier aktive Vulkane, heiße Quellen, gewaltige Gletscher, zerklüftete Felsenmeere, tosende Wasserfälle, imposante Fjorde und nächtens vor allem im Winter Nordlichter bewundern. Es ist nach wie vor dieselbe Ursprünglichkeit, die als archaische Kulisse gerne von Filmproduzenten auf der Leinwand festgehalten wird, wie sie auch die ersten Siedler dieses Eilands erlebt haben dürften.

Mehr lesen

03 Jul

Gut vernetzt im Urlaub

Vorfreude macht sich gerade breit, denn es ist bald Ferienzeit… Die Sommerferien locken demnächst Millionen von Deutsche in nahe und ferne Länder. Urlaub im eigenen Land liegt dabei im Trend: Keine Sprachbarriere, gewohntes Essen und Fernsehprogramme und für Aktive bleiben in Deutschland sowieso keine Wünsche offen.

Mehr lesen

09 Apr

Eine Weltreise durch das Reich der Insekten – Teil 9: Japan

Japan bzw. Nippon zählt für sehr viele Europäer zu den Traumzielen, die sie wohl nie in ihrem Leben bereisen werden. Zuviel hat der ostasiatische Inselstaat im Nordpazifik zu bieten: Eine zu große Entfernung, zu viele Sprachbarrieren, zu hohe Kosten. Wer dennoch eine Reise nach Japan wagt, wird mit sicherlich unvergesslichen Eindrücken entlohnt, Eindrücken von Landschaften und von Menschen, die so ganz anders sind als wir im alten Europa. Falls Sie sich jetzt im Frühling nach Japan begeben, dürfen Sie sich von der berühmten Kirschblüte berauschen und verzaubern lassen.

Mehr lesen