20 Okt

Der Award für Krabbeltiere: Eine Videoreise durch die „Insekten des Jahres“ von 1999 bis 2017 – Das Jahr 2006

Jedes Jahr wird das Insekt des Jahres von Neuem gewählt. Die Auswahlkriterien für die entsprechenden Insekten sind unterschiedlich, meistens werden jedoch bekannte, sehr auffällige oder interessante Arten gewählt, damit auch der Laie in der Lage ist, das Insekt des Jahres wiederzuerkennen.
Der Vertreter des Jahres 2006 ist aufgrund seines Aussehens ein besonders gern gesehener Gast in unseren Gärten, denn abgesehen von seiner Nützlichkeit – er vertilgt große Mengen an Blattläusen – gilt er auch als Symbol für Glück. Und so wird seine Anwesenheit von Manchem als positives Omen gewertet: Die Rede ist vom Siebenpunkt-Marienkäfer oder Siebenpunkt (Coccinella septempunctata). Mehr lesen

28 Feb

Der Award für Krabbeltiere: Eine Videoreise durch die „Insekten des Jahres“ von 1999 bis 2017 – Das Jahr 2000

Auch im Jahr 2000 wurde, nach der Gemeinen Florfliege im Jahr 1999, ein „Insekt des Jahres“ gekürt. Bei diesem Sechsbeiner handelt es sich um ein ganz besonderes Modell. Als „fliegenden Smaragd“ bezeichneten ihn damals schwärmerisch die Medien und spielten damit auf seinen geheimnisvoll grün schillernden Panzer an: Die Rede ist vom Goldglänzenden Rosenkäfer. Mehr lesen