13 Apr

Wenn die Ameisen kommen

Ameisen sind wirklich nützliche Tiere. Unverzichtbar bei der Entsorgung organischer Abfälle lockern sie das Erdreich auf und verbreiten Pflanzensamen. Vor allem bei den oftmals riesigen Ameisenhaufen an Waldrändern oder den exotischen Blattschneiderameisen kann man fasziniert beobachten, wie perfekt ein Staat funktionieren kann. Ein Ameisenvolk lässt sich durchaus als ein Lebewesen begreifen.

Mehr lesen

21 Mrz

Vorsorge für den Dachboden

Frühlingsanfang: Blumen blühen, milde Temperaturen lassen die Jacken im Schrank, in den Gärten summt und brummt es. Sommerreifen werden aufgezogen und der Frühjahrsputz steht an… So hatten wir uns das auch heuer gedacht, doch weit gefehlt. Der Winter hat erfolgreich Verlängerung beantragt, zumindest hier in Mitteleuropa dürfen auch über Ostern die Wintermäntel noch mit ins Freie. Im April hält dann hoffentlich wirklich der Frühling Einzug: Blumen blühen,…

Mehr lesen

11 Feb

Eine Weltreise durch das Reich der Insekten: Teil 12 – Schweden (2)

Kommen Sie mit uns zurück nach Schweden! Im ersten Teil unserer Skandinavienreise haben wir Ihnen den mittleren der drei nordeuropäischen Staaten Norwegen, Schweden und Finnland bereits nahegebracht. Was für die klimatischen Bedingungen zwischen Ostsee und dem nördlichen Polarkreis gilt, lässt sich auch für Flora und Fauna sagen. Skandinavien ist hier als ein Ganzes zu betrachten und Schweden steht stellvertretend für die drei Länder.

Mehr lesen

20 Jan

Eine Weltreise durch das Reich der Insekten: Teil 12 – Schweden (1)

In Kapitel 12 unserer Weltreise nehmen wir Sie mit nach Schweden. Entgegen der Meinung der meisten Mitteleuropäer ist es selbst im Winter in weiten Teilen Schwedens gar nicht so frostig. Der Golfstrom sorgt für eher milde Temperaturen entlang der mehr als 3.000 km langen schwedischen Küste und dies das ganze Jahr. Nur im Gebirge am Nordpolarkreis wird es im Winterhalbjahr ungemütlich zapfig.

Mehr lesen

12 Nov

Fliegengitter passen wunderbar zu unseren Fenstern!

Johann Ziller ist Geschäftsführer von Holz Ziller – Böden Türen Garten in Nürnberg. Der Familienbetrieb beschäftigt derzeit 25 Mitarbeiter, vertreibt Parkett, Laminat, Kork und bietet seinen Kunden Grills und Gartenterrassen. Holz Ziller bezieht von uns Muggergittermachern Fliegengitter und präsentiert diese in der Isarstraße 30 in Nürnberg.

Mehr lesen

19 Sep

Mitarbeiter im Portrait: Helmut Peschek

Nie stehen bleiben, immer weiterentwickeln – dieses Lebensmotto hat Helmut Peschek immer wieder geholfen, neue Wege zu gehen und er beweist gerade bei den Muggergittermachern, dass man mit 60 noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Als dienstjüngster männlicher Mitarbeiter ist er vielseitig einsetzbar und er bringt viel Berufs- und Lebenserfahrung mit, die auch seine Kollegen zu schätzen wissen. Mehr lesen

28 Aug

Mitarbeiter im Portrait: Kerstin Pierce

Seit April 2017 verstärkt Kerstin Pierce das Innendienstteam der Muggergittermacher. Ihr Metier sind die Annahme von Kundenaufträgen und die Sachbearbeitung. Was sich dahinter verbirgt, ist allerdings alles andere als monoton oder langweilig, sondern so vielseitig wie die Produktpalette der Insektenschutzgitter und so erledigt die aktuell dienstjüngste Mitarbeiterin im Hause alle Arbeitsschritte mit sichtlicher Freude. Da sie die nötige Konzentrationsfähigkeit mitbringt, noch dazu sowohl im Team als auch alleine eigenverantwortlich und organisiert arbeiten kann, hat sie sich in der kurzen Zeit bestens integriert. Ihre ruhige und verbindliche Art sowie ihr Humor öffnen dabei schnell die Herzen ihrer Kolleginnen und Kollegen.

Mehr lesen

15 Mrz

Rückblick 2016, Ausblick 2017, Teil 2: Expansion im Blick

Wie wir kürzlich bereits berichtet haben, waren Spannrahmen auch im vergangenen Jahr mit Abstand der meistverkaufte Artikel in unserem Sortiment. Durch die bewährt geniale Insektenschutzlösung blieb unsere Produktpalette bis auf kleine Verbesserungen im Vergleich zum Jahr 2015 gleich.

Mehr lesen