20 Nov

Schädlinge aus dem Blumentopf – Teil 3: Die Spinnmilbe

Spinnmilben (Tetranychidae) sind unangenehme Zeitgenossen und können das Leben eines Pflanzenliebhabers ganz schön schwer machen. In trockener Heizungsluft fühlen sie sich besonders wohl, daher haben sie gerade jetzt Hochkonjunktur. Unter Hobbygärtnern gelten sie als die am mühseligsten zu bekämpfende Schädlingsart. So kommt es nicht von ungefähr, dass Pflanzen, die von ihnen befallen sind, oft im Müll landen. Damit Ihren Pflanzen dieses Schicksal nicht blüht, erklären wir Ihnen in dieser Ausgabe von „Schädlinge aus dem Blumentopf“, wie sie die Übeltäter erkennen und was Sie tun können, um Ihre Pflanzen zu retten.  Mehr lesen

04 Apr

Schädlinge aus dem Blumentopf – Teil 2: Die Blattlaus

In unserer Reihe „Schädlinge aus dem Blumentopf“ stellen wir Ihnen heute einen weiteren verbreiteten und äußerst lästigen Hausgast vor: Die Blattlaus. Auch sie ist, wie die Trauermücke, ein Pflanzenschädling, der zwar unangenehm zu ertragen ist, glücklicherweise aber recht effizient bekämpft werden kann.  Mehr lesen

09 Jan

Schädlinge aus dem Blumentopf – Teil 1: Die Trauermücke

Der Winter ist in vollem Gange,  die Pflanzen, die im Sommer den Balkon oder die Terrasse zieren, stehen nun in der Wohnung. Da kann es vorkommen, dass plötzlich unliebsame Mitbewohner auftauchen, die sich fliegend oder krabbelnd im Wohnraum ausbreiten. Mücken, Milben, Blattläuse – fast jeder Topffpflanzenbesitzer musste sich schon einmal mit diesen lästigen Schädlingen herumschlagen. Der Befall von Topfpflanzen kann unterschiedliche Ursachen haben. Mehr lesen