11 Jul

Eine Weltreise durch das Reich der Insekten – Island

Entstanden aus Feuer und Eis lockt der nördlichste Inselstaat der Welt mit faszinierenden Landschaften, in denen sich die Urgewalten in teils dramatisch anmutenden Szenerien darbieten. Der Reisende kann hier aktive Vulkane, heiße Quellen, gewaltige Gletscher, zerklüftete Felsenmeere, tosende Wasserfälle, imposante Fjorde und nächtens vor allem im Winter Nordlichter bewundern. Es ist nach wie vor dieselbe Ursprünglichkeit, die als archaische Kulisse gerne von Filmproduzenten auf der Leinwand festgehalten wird, wie sie auch die ersten Siedler dieses Eilands erlebt haben dürften.

Mehr lesen

09 Apr

Eine Weltreise durch das Reich der Insekten – Japan

Japan bzw. Nippon zählt für sehr viele Europäer zu den Traumzielen, die sie wohl nie in ihrem Leben bereisen werden. Zuviel hat der ostasiatische Inselstaat im Nordpazifik zu bieten: Eine zu große Entfernung, zu viele Sprachbarrieren, zu hohe Kosten. Wer dennoch eine Reise nach Japan wagt, wird mit sicherlich unvergesslichen Eindrücken entlohnt, Eindrücken von Landschaften und von Menschen, die so ganz anders sind als wir im alten Europa. Falls Sie sich jetzt im Frühling nach Japan begeben, dürfen Sie sich von der berühmten Kirschblüte berauschen und verzaubern lassen.

Mehr lesen

05 Nov

Eine Weltreise durch das Reich der Insekten: Teil 7 – Russland (1)

Heute wollen wir einen Blick in das größte Land der Erde werfen. Russland bzw. die Russische Föderation ist vielleicht noch mehr als die USA ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten, ein Vielvölkerstaat, der sich von West nach Ost über 9.000 km und damit elf Zeitzonen erstreckt. Seine Fläche von mehr als 17 Mio. Quadratkilometern entspricht etwa einem Achtel der Landfläche der Erde.

Mehr lesen