15 Nov

Termiten-Quiz: Testen Sie ihr Wissen!

Eine Vielzahl "weißer Ameisen". Foto: Smith Chetanachan / Depositphotos.com

Was wissen Sie über die kleinsten Architekten der Welt? Auf Zeit online gibt es ein Quiz rund um die Termiten, die auch als „Weiße Ameisen“ bezeichnet werden, obwohl sie nicht mit den Ameisen, sondern mit den Schaben verwandt sind. Sie sind laut „lernhelfer.de“ lediglich in tropischen oder subtropischen Gegenden zu sehen und bevorzugen die gleichmäßige Wärme. 

Dass Termiten als sozial lebende Insekten gelten, die in einem Tierstaat hoch organisiert zusammenleben und durch ihre Bauten auffallen, ist den meisten bekannt. Es gibt allerdings zahlreiche weitere wissenswerte Dinge über die Krabbler zu berichten.

Im Quiz auf Zeit online werden Ihnen sieben Fragen gestellt. Hier sehen Sie ein Beispiel für eine der Fragen, bei der es drei Antwortmöglichkeiten gibt:

Was ist typisch für einen Termitenbau?

  • Unterirdische Gänge, Gärkammern für Pilze und ein ausgeklügeltes Belüftungssystem sind typisch für einen Termitenbau. Lüftungsschächte und Brunnen sorgen dafür, dass es im Termitenbau immer feucht und warm ist. Außerdem schützt der Bau – gerade in den heißen und trockenen Regionen Afrikas – vor Sonne und Austrocknung.
  • Kein Termitenbau ohne Hügel. Die Insekten türmen mannshohe architektonische Meisterwerke auf. Die Hochlage schützt sie vor Überschwemmungen. Unterirdische Gänge graben Termiten nicht, denn die würden bei jedem Regenguss geflutet werden.
  • Termitennester haben viele Ausgänge und sind – ähnlich wie ein Wespennest – trocken und hart. Die Insekten schaffen sich so eine kaum zerstörbare Festung, in die ihre größten Feinde – die Ameisen – nicht eindringen können. Feuchtigkeit schadet dem Termitenbau, deshalb isolieren die Arbeiter die Oberfläche mit ihrem öligen Speichel.

Termitenarten, Gefahren & Co.

Die Antwort auf diese Frage erhalten Sie im Quiz. Dort geht es außerdem darum, welche Termitenarten es wirklich gibt, welche Tiere ebenfalls in gut organisierten Staaten leben und welches Ausmaß ein Termitennest in Afrikas Savanne haben kann. Zudem taucht die Frage auf, wer die größte Gefahr für Termiten darstellt? Sind es Schlangen, Ameisenbären oder sogar sie selbst?

Wenn Sie alle sieben Fragen beantwortet haben, sehen sie am Ende die Prozentzahl, wie oft sich richtig lagen. Damit der Lerneffekt auch gegeben ist, bekommen sie noch einmal in einer Übersicht, welche Antworten Sie abgegeben haben und welche richtig waren bzw. gewesen wären.