30 Mrz

Sternenstädte schützen auch Insekten

Der heutige Tag, der 30. März 2019, setzt wieder Zeichen. Initiativen wie die Earth Hour oder Dark Sky werben für die Abschaltung unnötiger Beleuchtungen zugunsten nachtaktiver Tiere und für die freie Sicht auf unseren Sternenhimmel. Auch die nachtaktiven Insekten sollen damit geschützt werden.

Weiterlesen

22 Mrz

Das Insekt des Jahres 2014 – Die Goldschildfliege

Eine nur ein Zentimeter lange Fliege überzeugte die Jury, welche das Geschöpf zum Insekt des Jahres 2014 kürte. Schon innerhalb der eigenen Artengruppe musste sich das Lebewesen gegenüber harter Konkurrenz durchsetzen. Mit 10.000 verschiedenen Spezies sind Fliegen nämlich die vielfältigste Artengruppe überhaupt. Was hat die Goldschildfliege, was andere Brummer nicht haben? Weiterlesen

07 Mrz

RTL-Dschungelcamp – ein Eldorado für Insekten & Co, Teil 2

Im ersten Teil beleuchteten wir vor allem die Risiken für die Dschungel-Camp-Teilnehmer, die von Insekten & Co. ausgehen. Die australische Wildnis bietet einige gefährliche Tiere, die wir uns Europäer nicht im Traum vorstellen könnten. Zwar hängt unser Leben wegen eines Insektenstichs selten am seidenen Faden, dennoch macht auch in unseren Breitengraden der Schutz vor den Plagegeistern Sinn. Im zweiten Teil drehen wir den Spieß nun herum, denn auch im australischen Dschungel sind Insekten nicht ausschließlich Täter. Weiterlesen