30 Mai

Mitmachaktion “Insektensommer” geht in die 3. Runde

Der Naturschutzbund NABU und verbündete Organisationen laden derzeit zum dritten Mal zum Insektenzählen ein. Wenn Sie gerne mithelfen oder wissen wollen, was um Sie herum kreucht und fleucht, dann haben Sie jetzt eine passende Gelegenheit dazu.

Weiterlesen

23 Mai

Welt-(Wild-)Bienentag

Mit viel Gesumm wurde am 20. Mai der Weltbienentag begangen. Millionenfach applaudierten die Geehrten durch kräftiges Flügelschlagen, dass ihre unermüdliche Arbeit von wenigstens einem kleinen Teil der zweibeinigen Nutznießer wertgeschätzt wird. Schließlich werden z.B. in Deutschland etwa 80 % der Pflanzen von Bienen bestäubt.

Weiterlesen

16 Mai

Schmetterlingsbaum: Ein Insektenparadies

Wenn die Natur im Einklang ist, dann ruft dies positive Gefühle hervor. Gerade in Zeiten, in denen die Welt in Schieflage scheint. Unter Einklang ist auch zu verstehen, dass sich Lebewesen zwar begegnen, sich allerdings alle in ihrem Lebensraum ungestört wohlfühlen. Fliegengitter dienen beispielsweise als „Stoppschild“ für Insekten. Trotzdem will der Mensch die Kleintiere nicht auf den Mond schießen. Aus diesem Grund gibt es vielseitige Hilfe, um Insekten weitere Lebensräume oder Futterquellen zu eröffnen. Der Schmetterlingsbaum steht dabei exemplarisch für eine unendliche Fauna und Flora. Weiterlesen

06 Mai

Insektenschutz im Homeoffice

Normalität trifft auf Ausnahmezustand! Insekten kontaktieren immer mehr Arbeitnehmer in deren eigenen vier Wänden. Was waren das noch für Zeiten? Während die arbeitende Bevölkerung in Unternehmen schwitzte, konnten es sich Kleintiere ungestört in deren Wohnungen bequem machen. Dieser Zustand gehört in vielen Haushalten der Vergangenheit an. Tier und Mensch schauen sich durch die Ausbreitung von Homeoffice oftmals Auge in Facettenauge. Doch wir hätten eine Lösung für nahezu ungestörte Heimarbeit. Weiterlesen