16 Jun

Angenehmes Home-Office dank des Sonnenschutzgewebes

Freude beim Home-Office. Foto: Monkey Business / Depositphotos.com

Home-Office ist wahrlich keine Seltenheit mehr. Selbstständige erledigen ihre Aufgaben von zu Hause aus und richten dementsprechend ihr Büro ein. Auch immer mehr Arbeitnehmer dürfen ihren Job an einem bestimmten Tag von zu Hause ausführen. Vor allem im bevorstehenden Sommer nimmt man dies gerne wahr. Häufig tritt dabei jedoch ein Problem auf: die Sonneneinstrahlung.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in Ihrer Dachwohnung und die Sonne scheint. Sie müssen arbeiten oder wollen im Internet surfen, dabei aber die Sonnenstrahlen ein bisschen genießen. Das ist oft schwer, da man aufgrund der starken Einstrahlung auf dem Bildschirm wenig erkennen kann. Damit Sie den Rollo aber nicht zuziehen und im Dunkeln vor dem Laptop sitzen müssen, haben wir gemeinsam mit Neher die passende Lösung. Das Sonnenschutzfiberglasgewebe ist als effektiver Sonnenschutz in einem Doppelrollo für Dachfenster geeignet und wird beispielsweise für Bildschirmarbeitsplätze empfohlen. Zudem ist es als Fliegengitter in Kombination mit einem Rollo für Dachfenster einsetzbar. So können Sie sich tatsächlich auf die Home-Office-Tätigkeiten freuen.

Die Zahlen des Neher Sonnenschutzgewebes in der Übersicht:

  • Ideal für Bildschirmarbeitsplätze dank 10% Lichtdurchlass
  • Strahlungstransmission: 10%
  • Strahlungsreflexion: 7%
  • Strahlungsabsorption: 83%
  • Lichttransmission: 10%
  • Reflexionsgrad: 5%
  • UV Transmissionsgrad: 10%
  • Optische Durchsicht: 10%

Der Insektenschutz für Dachfenster von Neher hat allgemein zahlreiche Vorteile. Die Fliegengitter sind einfach bedienbar und lassen sich unkompliziert reinigen. Dadurch, dass sie innen am Fenster fixiert werden, lässt sich das Fenster problemlos öffnen und schließen. Wie auch beim Insektenschutz für Türen, Fenster und Lichtschächte finden wir für Sie die individuell beste Lösung.

In einem unserer Beiträge haben wir die Vorzüge des Insektenschutzes für Dachfenster schon einmal genauer erläutert:

Insektenschutz für Dachfenster: Einfache Bedienung und unkomplizierte Reinigung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.