13 Feb

Besonders gefragt – Zwei Fragen an den Verband

Andrea Papkalla-Geisweid, © Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V.

Selbstverständlich sind wir bestrebt, die Muggergitterwelt permanent zu verbessern. Neuerungen bei Materialien und Technik sollen den Insektenschutz optimieren, aber auch den Kundenwünschen entsprechen. Dabei stellen wir uns regelmäßig die Frage, welchen Anklang die jüngsten Lösungen finden.

Interessant für uns, aber auch für Sie als unsere Leser, ist etwa die Frage, welche Anwendungen und Gewebearten bundesweit am meisten nachgefragt werden.

Dazu befragten wir Andrea Papkalla-Geisweid vom Bundesverband Rollladen- und Sonnenschutz e.V., der unter seinen Mitgliedern etwa 620 Handwerksbetriebe zählt, die die Montage von Insektenschutzgittern anbieten.

Frage: Welche Insektenschutzgitter (Anwendungen, Gewebearten) sind aktuell besonders gefragt?

Zum einen die sogenannten Vorsatzgitter bzw. Spannrahmen, die je nach Bedarf ein- bzw. ausgehängt werden und ohne zusätzliche Bohrungen etc. auskommen. Die mit Glasfibergewebe bespannten pulverbeschichteten Aluminium-Profilrahmen stellen sicherlich die preiswerteste Variante des Insektenschutzes bei Fenstern und Fenstertüren dar.

Zum anderen werden mit Glasfibergewebe bespannte Drehrahmen für Fenster und Fenstertüren angeboten, die beispielsweise täglich mehrmals geöffnet werden. Magnetbänder erlauben dabei den dauerhaften Verschluss.

Insektenschutz-Rollos bieten einen noch höheren Bedienkomfort und sind besonders für Fenster und Fenstertüren geeignet, die häufig komplett geöffnet werden. Insektenschutz-Rollos bestehen aus einem Rollladenkasten aus Aluminium, den seitlichen Führungsschienen und dem im Inneren aufgerollten Rollo aus Glasfibergewebe.

Alle Insektenschutz-Elemente sind Maßanfertigungen und erfordern bis auf 1 mm genaue Maßangaben, um die optimale Passgenauigkeit sicherstellen zu können.

Frage: Welche neuen Produkte sind im vergangenen Jahr entwickelt worden?

– Insektenschutz mit Zusatznutzen

– Transpatec – mehr Transparenz und mehr Licht- und Luftdurchlässigkeit

– Polltec – schützt vor Pollen und Insekten, trotzdem luft- und lichtdurchlässig dank Spezialbeschichtung

Wir danken Frau Papkalla-Geisweid für ihre Mitarbeit und ihre Antworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.