22 Sep

Weniger Insekten 2021 – Ursachenforschung

Manch einen beschleicht womöglich ein Gefühl, dass wir im Sommer 2021 weniger Insekten ausgesetzt waren. Manch einer ist sich sicher, bei seinen Speisen und Getränken im Freien deutlich weniger gestört worden zu sein. Wie schaut nun die wissenschaftliche Analyse des Insektenaufkommens aus? Weiterlesen

23 Aug

Eintagsfliegen-Invasion in der Oberpfalz

Jedes Jahr ereignet sich in der Oberpfalz ein unglaubliches Naturspektakel. Die Naab fließt beispielsweise durch Orte wie Schwandorf oder Burglengenfeld. Das Gewässer spielt bei der Fortpflanzung der Kleintiere und damit für ein imposantes Erscheinungsbild eine wichtige Rolle. Wir erklären den Ablauf und die Ursache, warum sich Menschen vor den grundsätzlich ungefährlichen Tieren trotzdem in Acht nehmen sollten. Weiterlesen

13 Jul

Spinnen im Schlaf verschlucken?

Es gibt sie schon, die Liebhaber von Spinnen. Bei den allermeisten Menschen lösen die Achtbeiner allerdings Ekel und „Katastrophenalarm“ aus. Dass die Kleintiere wohl mehr Angst vor Menschen haben als andersherum, ändert daran wenig. Wie ist es um die These bestellt, dass wir im Schlaf immer wieder Spinnen verschlucken? Mythos oder bittere Wahrheit? Weiterlesen

06 Jul

Stechmücken geht’s an den Kragen

Von der Mitmachaktion des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) hatten wir vor kurzer Zeit berichtet. Im vergangenen Artikel präsentierten wir sogar erste Ergebnisse. Dieses Mal greifen wir eine weitere, ganz spezielle Mitmachaktion auf. Der “Mückenatlas” befasst sich mit den Quälgeistern unter den Insekten, den Stechmücken. Für Sie als Leidtragende gilt: Gerne mittendrin statt nur dabei. Weiterlesen

21 Apr

Insektenschutz um jeden Preis?

Insektenschutz wird weiterhin groß geschrieben. Wir berichteten ausführlich über Nutzen bis hin zur Lebensnotwendigkeit der Kleintiere für den Menschen. Wie weit greifen Insekten aber negativ in unsere Gesundheit und Lebensraum ein, wenn sie ins Hausinnere gelangen? Der Fachmann unterteilt die potenziellen Folgen der Störenfriede in unterschiedliche Kategorien. Weiterlesen

19 Feb

Prognose: Insektenaufkommen 2021

Mythen gibt es zahlreiche auf dieser Welt. Oftmals gehen Menschen falschen Behauptungen auf den Leim, weil sie zu wenig Kenntnis darüber haben. Beispielsweise glauben immer noch viele Trump-Anhänger an Wahlbetrug, obwohl dafür keine Beweise vorliegen. Ähnlich verhält es sich bei der landläufigen Analyse von strengen Wintern hinsichtlich des Insektenaufkommens. Wie lautet die Prognose für den Sommer 2021? Werden Insektenschutzgitter überflüssig? Weiterlesen

22 Jan

Winterliche Insekten

Insekten sterben bei Wintereinbruch. Insekten überwintern in Behausungen wie beispielsweise Ameisen in Erdlöchern. Insekten wie Marienkäfer hilft eine Art „Frostschutzmittel“ im Blut gegen die eisige Todesgefahr. Doch dann gibt es eine weitere Gruppe, deren Lebensgeister aufgrund kalter Temperaturen so richtig in Schwung kommen. Sie sind ein Wunder der Natur. Weiterlesen

21 Dez

Weihnachtsgedicht

Das Murmeltier grüßt jedes Jahr,
der Weihnachtsmann trotzt Corona.
Samt Rentieren schwebt er hernieder,
trotz Corona auch dieses Mal wieder.

2020 mussten wir kämpfen,
Politiker stets die Hoffnungen dämpfen.
Doch nun gibt es zum Fest der Feste,
vom Weihnachtsmann das Allerbeste.

Er hat in seinem Sack nicht nur Präsente,
was ist denn das? Das Pandemie-Ende?
Das Virus führt zu viel Verdruss,
der Impfstoff macht damit bald Schluss.

Licht am Ende des Tunnels ist zu erkennen,
als Herzenswunsch wollen Viele nur eines nennen.
Die Rückkehr zur Normalität soll es sein,
das wäre toll für alle, ob groß oder klein.

Natürlich wünschen sich Viele weitere Sachen,
welche die Menschheit glücklich machen.
Schokolade zum Beispiel – süß und bitter,
oder von den Muggergittermachern Insektenschutzgitter.

Fliegengitter machen keine Virus-Kontrollen,
doch sie schützen vor Insekten und Pollen.
So können Mensch, Tier und Blütenstaub im Einklang leben,
der Zweifüßler im Haus, der Rest muss draußen schweben.

Tierliebe haben wir uns auf die Fahne geschrieben,
durch unsere Barrieren werden Kämpfe vermieden.
Der Mensch kann die Insektenjagd vermeiden,
die Kleintiere müssen sich nicht mit der Patsche herumstreiten.

So wird mit Fliegengittern allen etwas geboten,
Ärger ist dabei strengstens verboten.
Wir Muggergittermacher wollen weiterhin auf alle achten,
wir wünschen Mensch und Tier die “mit Abstand” schönsten Weihnachten.