21 Jan

Stauben Sie mit Bestäubern einen Preis ab

„Willkommen beim Bienenretter Bildungs- & Ökologie-Projekt“ lautet die Begrüßung auf der Homepage des eingetragenen Vereins „FINE Frankfurter Institut für nachhaltige Entwicklung e.V.“. Ein Besuch der Webseite kann allen Insektenfreunden und Wissbegierigen wärmstens empfohlen werden. Vorstellen wollen wir heute eine jährlich wiederkehrende „Gewinnspiel-Aktion“. Auch im Jahr 2022 gibt es für Hobby-Fotografen und Bienenliebhaber etwas „abzustauben“. Weiterlesen

14 Jan

Pestizide gefällig?

Während das Problembewusstsein der Deutschen hinsichtlich Klimawandel, Artenschutz und Ernährung offensichtlich wächst, werden weltweit nach wie vor Lebensmittel mit umweltschädlichen Giftstoffen behandelt, sehr zum Schaden der Insektenwelt.

Weiterlesen

22 Nov

Sind Spinnen der perfekte Insektenschutz?

Zuletzt stellten wir den Ekel über Schmeißfliegen nicht in Frage, erörterten allerdings auch ihre nützliche Seite bei der Aufklärung von Kriminalfällen. Eine ähnliche Abneigung ereilt die meisten Menschen bei der Ansicht von Spinnen. Doch auch diese Tiere können sich zu echten Helfern entpuppen. Weiterlesen

22 Okt

Insektenschutzgitter-Zubehör

Mit unseren Insektenschutzgittern sind Sie auf der sicheren Seite. Mit dem passenden Fliegengitter gehen Sie Ärgernissen wie Kleintieren oder Pollenaufkommen in den eigenen vier Wänden aus dem Weg. Zusätzlich profitieren Sie von einer extrem langen Lebensdauer. Heute möchten wir Sie über mögliche Zusatzanschaffungen für wenig Geld informieren. Weiterlesen

22 Sep

Weniger Insekten 2021 – Ursachenforschung

Manch einen beschleicht womöglich ein Gefühl, dass wir im Sommer 2021 weniger Insekten ausgesetzt waren. Manch einer ist sich sicher, bei seinen Speisen und Getränken im Freien deutlich weniger gestört worden zu sein. Wie schaut nun die wissenschaftliche Analyse des Insektenaufkommens aus? Weiterlesen

15 Sep

Lichtersparnis ist „einleuchtend“

Ist es nicht verrückt? Menschen früherer Generationen hätten unser nächtliches Lichtermeer wohl als „Zauber“ bestaunt. Der Cowboy am Lagerfeuer hätte künstliche Lichtquellen sicherlich mit offenem Mund beäugt. Mittlerweile drehte sich die Perspektive um 180 Grad. Die Initiatoren der „Earth Night“ werben damit, den „Zauber“ einer dunklen Nacht zu erleben. Weiterlesen

23 Aug

Eintagsfliegen-Invasion in der Oberpfalz

Jedes Jahr ereignet sich in der Oberpfalz ein unglaubliches Naturspektakel. Die Naab fließt beispielsweise durch Orte wie Schwandorf oder Burglengenfeld. Das Gewässer spielt bei der Fortpflanzung der Kleintiere und damit für ein imposantes Erscheinungsbild eine wichtige Rolle. Wir erklären den Ablauf und die Ursache, warum sich Menschen vor den grundsätzlich ungefährlichen Tieren trotzdem in Acht nehmen sollten. Weiterlesen