16 Dez

Das Muggergitter-ABC, Teil VI

Der letzte Teil des Muggergitter-ABCs. Foto: Oleksii Akhrimenko / Depositphotos.com

Auch im sechsten und damit letzten Teil unseres Muggergitter-ABCs liefern wir zu jedem Buchstaben einen Begriff, der mit Insektenschutz, Fliegengittern oder ähnlichen Wörtern aus unserem Unternehmensumfeld zu tun hat. In dieser Ausgabe mit den Buchstaben U bis Z erfahren Sie unter anderem etwas zu unserem Leitbild sowie den Verschlussriegel und sehen ein Youtube-Video über Spengler & Meyer. Viel Spaß dabei!

U wie Unser Leitbild:

Wir, die Muggergittermacher, sind spezialisiert auf die Fertigung von hochwertigen Insektenschutzgittern und Lichtschachtabdeckungen. Vom Firmensitz in Ansbach aus beliefern wir Endkunden und Fachhändler im gesamten fränkischen Raum. Den Großraum München und weite Teile Oberbayerns bedienen wir über unseren Zweigbetrieb in Baldham bei Vaterstetten. Qualitätsbewusstsein, Zuverlässigkeit,  Kompetenz und Fairness stehen für uns im Mittelpunkt unseres Handelns, welches auf langfristigen und nachhaltigen Erfolg des Unternehmens ausgerichtet ist. In unserem Leitbild ist zudem festgehalten, was uns bei unseren Kunden, Produkten, Partnern und Mitarbeitern wichtig ist.

V wie Verschlussriegel:

Die Produkte von unserem Systemanbieter Neher sind so individuell wie Ihre Wünsche und Ihre Einbausituation. Deshalb führen wir Produkte, mit denen möglichst alle individuellen Anforderungen erfüllt werden können, im Sortiment. Dazu gehört neben Katzenklappen und Schieberahmen unter anderem auch der Verschlussriegel. Mit seiner Hilfe lassen sich Fliegengitter einfach und bequem abschließen, wie Sie im Video (Rubrik: Sonderlösungen, Verschlussriegel) erkennen können.

W wie Wespe:

Ein Insekt, vor dem Fliegengitter schützen sollen, ist zweifelsohne die Wespe. Die Waldwespe (Dolichovespula sylvestris) gehört zu der Gattung der Langkopfwespen (Dolichovespula) und zur Unterfamilie der Faltenwespen (Vespidae). Sie zählt somit zu den Echten Wespen (Vespinae). Weibliche Wespen werden zwischen 13 und 15 Millimeter groß, die Männchen zwischen 14 und 16 mm. Königinnen erreichen eine Größe von bis zu 19 mm. Die Waldwespen sind nicht nur in Europa, sondern auch in Asien und Nordafrika zu finden. Sie halten sich besonders gerne von Mai bis Mitte September in Feldern und Siedlungsgebieten der Menschen auf.

X wie Xing:

Neben unserem Blog erfahren Sie auch in anderen sozialen Netzwerken mehr über uns Muggergittermacher. So ist unter anderem Geschäftsführer Dr. Hans Mehringer bei Xing vertreten.

Y wie Youtube-Video:

Einen vierminütigen Kurzfilm über unser Unternehmen finden Sie auf Youtube. Auch wenn das Video schon ein paar Jahre zurückliegt, erfahren Sie dort einige wissenswerte Dinge, die Ihnen einen Einblick in unser Unternehmen gewähren.

Z wie Zufriedenheit:

Die Zufriedenheit unserer Kunden hat bei den Muggergittermachern oberste Priorität. Sie können gerne auf unserem Blog Kommentare hinterlassen und mit uns in Dialog treten. Oder sie nutzen auf unserer Homepage das Kontaktformular und schildern uns Ihr Anliegen. Zudem sind wir natürlich per Telefon (0981 / 46 150-0) erreichbar.

Damit ist unser Muggergitter-ABC nun vollständig. Sie haben nun jederzeit die Möglichkeit, Begriffe, die Sie besonders interessieren, nachzuschlagen und sich darüber zu informieren.