22 Aug

Wir investieren in ein neues Gewerbeobjekt

Günstige Lage: Das neue Gewerbeobjekt der Spengler & Meyer GmbH. Foto: Spengler & Meyer GmbH

Unsere Umsatzzahlen steigen seit mehreren Jahren kontinuierlich an, die Perspektiven könnten derzeit kaum besser sein. Darum erwirbt unser Firmenchef, Dr. Hans Mehringer, in Ansbach ein Gewerbeobjekt mit drei Fertigungs- und Lagerhallen.

Der bisherige Eigentümer des Geländes, ein US-amerikanischer Mischkonzern, stellte am Standort Ansbach bisher Handwerkermaschinen und Befestigungssysteme her. Das am 27. Juli erworbene Grundstück liegt in der Gutenbergstraße unweit der Innenstadt. Die teilweise sanierten Werk- und Lagerhallen mit einer Gesamtgröße von circa 10.700 Quadratmetern sind groß genug, um unsere Produktionsanlagen in Zukunft an einem Ort anzusiedeln. Unser langfristiges Ziel lautet nämlich, die Produktion in Ansbach zu konzentrieren.

Derweil wird geplant, die bisherige Teilfertigung in Gleizendorf so schnell wie möglich in das erworbene Gewerbeobjekt  zu verlagern.  „Für diese Fläche suchen wir derzeit einen Nachmieter“, so unser Geschäftsführer.

Neuer Standort ermöglicht vielfältige Nutzung

Am aktuellen Standort in der Grenzstraße in Ansbach möchten wir die nächsten Jahre festhalten. In der Investition sieht unser Chef einen Meilenstein für die Zukunft: „Mit dem Erwerb dieses Grundstücks möchte ich langfristig die positive Entwicklung der Spengler & Meyer GmbH und zukünftige Expansionsmöglichkeiten sicherstellen. Dies bezieht sich auf unser Kerngeschäft, ebenso auf den Bau und die Vermietung von Gewerbeflächen, aber auch die eigene Ausdehnung in weitere Geschäftsfelder.“

Dass wir die Chance zur Erweiterung am Schopf packen, liegt vor allem an der besonders günstigen Lage: Eine derart optimale Kombination aus Grundstücksgröße, Nähe zu unserem Firmenstandort, Stadtnähe und guter Verkehrsanbindung gibt es im Raum Ansbach nicht noch einmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.