13 Mrz

Insektenschutz für den Lichtschacht: LiSA

Die LiSA Lichtschachtabdeckung. Foto: Neher

Ihr Hobbyraum wird immer mehr zum Sammelbecken für Insekten, Laub und Schmutz? Sie müssen Ihren Keller immer öfter vom Schmutz befreien? Unternehmen Sie etwas dagegen – und zwar mit Neher Lichtschachtabdeckungen. Sie sind sicher begehbar und sorgen dafür, dass auch Krabbeltiere und Schmutz außen vor bleiben. Der große Vorteil: Lichtschachtabdeckungen sind nicht nur trittsicher, sondern auch robust und formschön. Der Klassiker unter ihnen ist die „LiSA“. 

Die Lichtschachtabdeckung „LiSA“ bietet elegantes Design und sichere Abdichtung durch Edelstahlgewebe. Mit Streckmetallgewebe ist sie auf geeignetem Kellerschacht sogar befahrbar. Alle Lichtschächte werden lückenlos abgedeckt. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Abdeckungen aus Kunststoff oder Beton, rechtwinklig oder schräg, oder mit direktem Fassadenanschluss oder Fensterausschnitt sind.

Alle Lichtschachtabdeckungen von Neher gibt es in den zwei Farben dunkelgrau mit Glimmereffekt oder Silbergrau eloxiert. Mit wenigen Handgriffen wird die Lichtschachtabdeckung „LiSA“ einfach auf den vorhandenen Kellerrost montiert. Weitere Informationen und Bilder dazu erhalten Sie hier (Rubrik: Insektenschutz für Lichtschächte, LiSA).

Neben „LiSA“ gibt es die Modelle „RESi“, „ELSA“ und „TERRESA”, die wir Ihnen in folgenden Blogbeiträgen ebenso vorstellen. Denn sie haben doch sicherlich bessere Dinge zu tun, als Ihre wertvolle Zeit mit der Reinigung verschmutzter Lichtschächte zu vergeuden. Oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.