12 Jun

Insektenschutz für Sie ganz persönlich

Foto: Stefan Beck / Pressebüro Beck

Sicher ist es auch in Ihrem Interesse, dass der Insektenschutz sich möglichst harmonisch ins Gesamtbild des Wohnraumes integriert. Genau dorthin geht der Trend. Unauffälliger Insektenschutz, der trotzdem nahezu hundertprozentigen Schutz bietet.

Vor allem das Transpatec-Gewebe sticht dabei positiv hervor. Durch seinen patentierten Gewebe- und Fadenaufbau (Faden-Ø 0,13mm) hat es gegenüber konventionellen Insektenschutzgeweben entscheidende Vorteile: Mehr Lichtdurchlass durch über 80% offene Fläche trotz kleinerer Maschenöffnungen. Der dadurch gleichzeitig erhöhte Luftdurchlass sorgt auch für ein besseres Raumklima. So halten die Insekten aus den eigenen vier Wänden fern und haben eine fast unsichtbare Optik Ihres Insektenschutzes.

Der passende Schutz für jede Situation

Ihr Schlafzimmer befindet sich unter dem Dach mit dazugehöriger Dachschräge?
Auch dafür gibt es eine Lösung. Gegen die Fliegenrollos von Neher haben Insekten keine Chance. Sie können diese sehr leicht am Dachfenster anbringen.

Auch das Putzen ist kein Problem, das Gitter lässt sich wunderbar aushängen.
Gerade jetzt wenn es draußen wieder schön warm wird, will auch die liebe Katze Mal raus aus der Wohnung. Auch daran wird gedacht. Der Einbau einer Katzen- oder Hundeklappe ist problemlos möglich. Darüber hinaus hält das spezielle siebenfach verstärkte Katzengewebe selbst dann stand, wenn ihr Liebling das ganze mal mit einem Kratzbaum verwechselt.

Der Sommer macht Lust auf bunte Farben. Bei uns gibt es sämtliche Neher-Produkte in allen gängigen Farben.

So können Sie Ihren Insektenschutz ganz individuell gestalten und an den jeweiligen Raum anpassen.