29 Jan

Die Bedeutung der Privatgärtner für den Insektenschutz

Jetzt, gegen Ende Januar, werden zahlreiche Hobbygärtner bereits unruhig. Auch dort, wo gerade ein wenig Schnee liegt, werden bald die ersten Schneeglöckchen ihre Blüten in die länger werdenden Tage recken. Was bedeutet das für uns?

Weiterlesen

22 Okt

Blumenwiesen – Symbiose von Ökologie und Ökonomie  

Eine Blumenwiese

Für Viele ist „Geld verdienen“ mit Abstand die wichtigste Triebfeder in ihrem Beruf. Landwirt ist sicherlich ein ganz spezieller Job. Dafür müssen Menschen „geboren sein“. Im Falle von Georg Zimmermann ist das nicht anders. Der 58-Jährige Familienvater aus Unterfranken gibt als Hobby „Pferdehaltung und reiten“ zu Protokoll. Viel mehr „Natur“ geht wohl kaum. Nun verrät der hauptberufliche Landwirt interessante Eindrücke aus der Welt der „Blumenwiesen“. In welchem Verhältnis steht der ökologische Mehrwert für Insekten zum finanziellen Ertrag für die Landwirte? Weiterlesen