22 Feb

Städte denken um – auch zum Schutz der Insekten

Im vergangenen Jahr hatten wir auf diesem Blog bereits die Gefahr für nachtaktive Insekten thematisiert, die von Straßenlaternen und anderen hellen Lichtquellen in der Dunkelheit ausgehen. Mittlerweile nehmen sich immer mehr Städte dieser Problematik an und investieren in insektenschonende Straßenlaternen.

Weiterlesen

31 Jan

Ein Winter ohne Schnee und Eis – was blüht uns heuer?

Derzeit häufen sich die Aussagen der Meteorologen, dass wir in diesem “Winter” – außer als Kulisse in den Bayerischen Alpen – keinen Schnee mehr sehen werden. Was bedeutet dies für das Jahr 2020, insbesondere für Insekten? Drohen uns regelrechte Plagen oder gehen die Populationen noch weiter zurück?

Weiterlesen

23 Jan

Bauernproteste vs. Insektenschutz und was auf dem Spiel steht

Im vergangenen Jahr war der Insektenschwund immer wieder auf den Titelseiten namhafter Medien zu finden. Wissenschaftler und Bürgerinitiativen forderten mehr Klima- und Artenschutz und nicht zuletzt dank “Frydays for Future” nahm schließlich auch die Politik dieses Thema auf die Prioritätenliste. Selbst auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos, der momentan dort sein 50-jähriges Jubiläum feiert, dürften mit der Klimadebatte auch Insekten – wenigstens am Rande – eine Rolle spielen.

Weiterlesen

16 Dez

Insekten im Weihnachtsbaum

Es ist wieder so weit: Jahr für Jahr bevölkern etwa 30 Millionen Weihnachtsbäume deutsche Wohnzimmer. Nicht mitgezählt sind dabei Exemplare aus Kunststoff. Sofern die Bäume natürlich heranwachsen durften, wandern mit den Tannen, Fichten und Kiefern auch jede Menge Insekten in die gute Stube.

Weiterlesen

20 Sep

Sind zum UN-Klimagipfel auch Insekten eingeladen?

Klimaschutz ist in aller Munde. Nicht zuletzt Greta Thunberg löste weltweit hitzige Diskussionen aus. Die schwedische Klimaaktivistin wird auf dem Klimagipfel der Vereinten Nationen in New York City vom 21. bis 23. September als Sprecherin fester Bestandteil sein. Die Zahl der Ursachen für den Klimawandel ist unendlich. Lösungsmöglichkeiten oder Teilerfolge ebenso. Die Komplexität wird bereits bei den Prognosen hinsichtlich der Insektenwelt evident. Forscher vermuten Gewinner und Verlierer. Nun wollen wir eine Facette der globalen Erderwärmung in Bezug auf die Insekten unter die Lupe nehmen. Weiterlesen

13 Aug

Ein Hotel am Haus – Das Bienenhotel

Die Kampagne „Rettet die Bienen“ ist in aller Munde. Der Mehrwert von Insekten für den Menschen ist unbestritten. Wenn die Nutztiere allerdings in den eigenen vier Wänden ihr Unwesen treiben, dann mutieren sie schnell zu Plagegeistern. Insektenschutzgitter sichern deshalb praktischen Schutz, einen Mehrwert bieten „Bienenhotels“. Erstens fühlen sich Insekten in ihrem neuen Zuhause pudelwohl, zweitens könnten sich Ausflüge in das Hausinnere deutlich reduzieren.

Weiterlesen

23 Jun

5G – Fortschritt oder Bedrohung?

Über, auf und unter der Erdoberfläche fleucht und kreucht es emsig, doch mit dem menschlichen Fortschritt mehren sich seit Jahren die Probleme für zahlreiche Insektenarten. Neben Flächenversiegelung, Monokulturen, Luft- und Lichtverschmutzung sowie dem großflächigen Einsatz von Pestiziden und anderen Giften tritt nun ein weiterer Aspekt in den Fokus: 5G, der zukünftige Mobilfunkstandard.

Weiterlesen

30 Mrz

Sternenstädte schützen auch Insekten

Der heutige Tag, der 30. März 2019, setzt wieder Zeichen. Initiativen wie die Earth Hour oder Dark Sky werben für die Abschaltung unnötiger Beleuchtungen zugunsten nachtaktiver Tiere und für die freie Sicht auf unseren Sternenhimmel. Auch die nachtaktiven Insekten sollen damit geschützt werden.

Weiterlesen

07 Mrz

RTL-Dschungelcamp – ein Eldorado für Insekten & Co, Teil 2

Im ersten Teil beleuchteten wir vor allem die Risiken für die Dschungel-Camp-Teilnehmer, die von Insekten & Co. ausgehen. Die australische Wildnis bietet einige gefährliche Tiere, die wir uns Europäer nicht im Traum vorstellen könnten. Zwar hängt unser Leben wegen eines Insektenstichs selten am seidenen Faden, dennoch macht auch in unseren Breitengraden der Schutz vor den Plagegeistern Sinn. Im zweiten Teil drehen wir den Spieß nun herum, denn auch im australischen Dschungel sind Insekten nicht ausschließlich Täter. Weiterlesen