29 Jun

Marktführer Neher geht mit gutem Beispiel voran

Der führende Hersteller von Insektenschutzgittern NEHER Systeme GmbH & Co. KG zeigt seine Verantwortung für den Artenschutz. Naheliegenderweise ist es die Insektenwelt, die unserem Produktpartner so am Herzen liegt, dass er rund um seinen Neubau nicht nur eine auf die Bedürfnisse bestimmter Insektenarten optimierte Blühwiese anlegen ließ, sondern auch mittels Homepage, Facebook- und Instagram-Seiten um Nachahmer wirbt. 

Weiterlesen

30 Mai

Mitmachaktion “Insektensommer” geht in die 3. Runde

Der Naturschutzbund NABU und verbündete Organisationen laden derzeit zum dritten Mal zum Insektenzählen ein. Wenn Sie gerne mithelfen oder wissen wollen, was um Sie herum kreucht und fleucht, dann haben Sie jetzt eine passende Gelegenheit dazu.

Weiterlesen

06 Mai

Insektenschutz im Homeoffice

Normalität trifft auf Ausnahmezustand! Insekten kontaktieren immer mehr Arbeitnehmer in deren eigenen vier Wänden. Was waren das noch für Zeiten? Während die arbeitende Bevölkerung in Unternehmen schwitzte, konnten es sich Kleintiere ungestört in deren Wohnungen bequem machen. Dieser Zustand gehört in vielen Haushalten der Vergangenheit an. Tier und Mensch schauen sich durch die Ausbreitung von Homeoffice oftmals Auge in Facettenauge. Doch wir hätten eine Lösung für nahezu ungestörte Heimarbeit. Weiterlesen

31 Mrz

Die Kleinsten und die Größten

Auch wenn sie seit Jahren immer weniger werden, gelten Insekten noch immer als heimliche Herrscher unserer Erde. Ihre ungeheure Vielfalt zeigt sich in mehr als 1,2 Millionen Arten. Nachfolgend betrachten wir die kleinsten und die größten Vertreter dieser bevölkerungsreichen Klasse.

Weiterlesen

17 Mrz

Kleiner Keim, große Wirkung – und was wir daraus lernen können

Virus: Bis vor kurzem dachten wir bei diesem Begriff vor allem an Schadsoftware, die unsere vernetzte Computerwelt bedroht. Wenn etwas viral geht, waren damit Beiträge auf den Social Media Plattformen gemeint, die in Windeseile Zigtausende von Nutzern erreichen. Was war dagegen schon ein schnöder ansteckender Keim, der uns schlimmstenfalls eine zweiwöchige Krankschreibung beschert?

Weiterlesen

22 Feb

Städte denken um – auch zum Schutz der Insekten

Im vergangenen Jahr hatten wir auf diesem Blog bereits die Gefahr für nachtaktive Insekten thematisiert, die von Straßenlaternen und anderen hellen Lichtquellen in der Dunkelheit ausgehen. Mittlerweile nehmen sich immer mehr Städte dieser Problematik an und investieren in insektenschonende Straßenlaternen.

Weiterlesen

31 Jan

Ein Winter ohne Schnee und Eis – was blüht uns heuer?

Derzeit häufen sich die Aussagen der Meteorologen, dass wir in diesem “Winter” – außer als Kulisse in den Bayerischen Alpen – keinen Schnee mehr sehen werden. Was bedeutet dies für das Jahr 2020, insbesondere für Insekten? Drohen uns regelrechte Plagen oder gehen die Populationen noch weiter zurück?

Weiterlesen

23 Jan

Bauernproteste vs. Insektenschutz und was auf dem Spiel steht

Im vergangenen Jahr war der Insektenschwund immer wieder auf den Titelseiten namhafter Medien zu finden. Wissenschaftler und Bürgerinitiativen forderten mehr Klima- und Artenschutz und nicht zuletzt dank “Frydays for Future” nahm schließlich auch die Politik dieses Thema auf die Prioritätenliste. Selbst auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos, der momentan dort sein 50-jähriges Jubiläum feiert, dürften mit der Klimadebatte auch Insekten – wenigstens am Rande – eine Rolle spielen.

Weiterlesen

16 Dez

Insekten im Weihnachtsbaum

Es ist wieder so weit: Jahr für Jahr bevölkern etwa 30 Millionen Weihnachtsbäume deutsche Wohnzimmer. Nicht mitgezählt sind dabei Exemplare aus Kunststoff. Sofern die Bäume natürlich heranwachsen durften, wandern mit den Tannen, Fichten und Kiefern auch jede Menge Insekten in die gute Stube.

Weiterlesen