07 Nov

Floskeln aus dem Insektenbereich

Floskeln und Sprichwörter aus der Insektenwelt sind nahezu unerschöpflich. Dies dokumentiert, dass sich der Mensch schon lange Zeit mit diesem Bereich der Tierwelt befasst. Kein Wunder, haben beide Spezies doch immer wieder Berührungspunkte – aus Sicht des Menschen mit guten und schlechten Auswirkungen. Die Bestäubungsleistung ist für uns existentiell, gegen die Störenfriede im Haus helfen nur Insektenschutzgitter wirksam. Nun aber zu den „Mensch gewordenen“ Floskeln aus der Insektenwelt. Weiterlesen

29 Okt

Marienkäfer ohne Ende

Kleine rote Käfer mit idealerweise sieben Punkten: Marienkäfer zählen neben Bienen, Hummeln und bunten Tagfaltern zu den beliebtesten Insektenarten. Nicht nur wegen ihres niedlichen Aussehens, sondern wegen ihres großen Appetits auf Blattläuse sind sie vor allem bei Gartenbesitzern gern gesehen.

Weiterlesen

22 Okt

Puppenstube Garten

Das Jahr befindet sich im vierten Quartal. Zahlreiche Insektenarten verkriechen sich demnächst in schützenden Hohlräumen, andere schaffen sich diese selbst und überwintern als Puppe. Die sogenannte Metamorphose zählt zu den erstaunlichsten Vorgängen, die die Natur entwickelt hat.

Weiterlesen

14 Okt

Die Spinnen „spinnen“

Insektenschutz-, Pollenschutz- oder Fliegengitter lauten die gängigen Namen der feinmaschigen „Abwehrkräfte“ an Fenstern und Türen. Diese Titel sind allesamt nicht falsch, allerdings streng genommen unvollständig. Die natürlichen Hindernisse schützen selbstverständlich vor wesentlich mehr Kleintieren. Viele Insekten begeben sich aktuell in den Winterschlaf, ebenso verzichtet Mutter Natur auf Pollenflug. Eine gute Zeit, um auf Insektenschutzgitter zu verzichten? Spinnen & Co. würden sich freuen. Vor ihrem Besuch ist ohnehin kein hundertprozentiger Schutz geboten. Weiterlesen

07 Okt

Fliegen „natürlich“ vertreiben – Teil 3

Im ersten und zweiten Teil dieser Serie informierten wir hauptsächlich darüber, Insekten mit Essig, Lavendel oder Basilikum den Spaß in Ihren vier Wänden zu vermiesen. Nun nehmen wir einige verblüffende, aber primitive Maßnahmen unter die Lupe, die dem Schutz vor Insekten dienen. Natürlich bieten Fliegengitter hervorragende Protektion vor Plagegeistern. Darüber ist sich die Fachwelt einig, allerdings ist ein hundertprozentiger Schutz Illusion und deshalb lohnt ein Blick auf ergänzende Methoden. Weiterlesen

30 Sep

Insektenschutz nun auch für Rund- und Bogenfenster

Der weitaus größte Teil der Fenster weist ein rechteckiges Format auf. Gleiches gilt damit für Spannrahmen mit Insektenschutzgittern, die vor den Fenstern befestigt werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Rundbogenfenster und weitere Formen bei Öffnung unbewehrt dem Insekteneinflug ausgesetzt sein müssen.

Weiterlesen

23 Sep

Bienenfreundliche Vielfalt im Garten

Wir berichteten in der Serie von bienenfreundlichen Gewächsen bereits von echten Pflanzen-Magneten, die in Gärten und auf Balkonen die kleinen Nutztiere zum Verweilen einladen. In diesem Artikel begeben wir uns auf einen Streifzug durch die Pflanzenwelt. Viele Gewächse verschaffen der Insektenwelt ein Eldorado unmittelbar vor den Fliegengittern. Weiterlesen

16 Sep

Fliegen „natürlich“ vertreiben – Teil 2

Im ersten Teil gaben wir Ihnen bereits einige Möglichkeiten an die Hand, um lästige Fluginsekten im Hausinneren zu vertreiben oder abzuschrecken. Dabei standen natürliche Hausmittelchen im Vordergrund. Weiterhin gilt: Insektenschutzgitter sind zur Abwehr von Kleintieren das Nonplusultra. Da es allerdings keinen hundertprozentigen Schutz gibt, lohnt ein Blick auf weitere, einfache „Abwehrstrategien“. Weiterlesen

07 Sep

Fliegen „natürlich“ vertreiben – Teil 1

Wer kennt sie nicht? Die eine Mücke, welche immer wieder als Störenfried auf der Coach beim gemütlichen Fernseh-Abend als Störenfried auftritt. Oder, die sich bei der Mahlzeit als „Mitesser“ aufspielt. Wie können diese Plagegeister auf natürliche Weise vor die eigenen vier Wände gesetzt werden? Gibt es auch Mittelchen, die zur Vertreibung vom Balkon oder Terrasse führen? Weiterlesen