07 Apr

Zwickt der „Ohrenzwicker“ echt ins Ohr?

 „Ohrenzwicker“ oder „Ohrenkneifer“. Jeder kennt die länglichen Kleintiere, die sich gerne in das Hausinnere verirren. So bekannt das Insekt ist, so unbekannt sind für viele Menschen nähere Erkenntnisse über es. Höchste Eisenbahn, um Licht ins Dunkel zu bringen und mit falschen Mythen aufzuräumen. Wozu dient beispielsweise die furchteinflößende Greifzange am Hinterleib? Können die Tierchen fliegen? Weiterlesen

10 Mrz

Insekten als „blinde Passagiere“

In der griechischen Mythologie bedienten sich griechische Soldaten eines Tricks, um elegant innerhalb der Stadtmauern Trojas zu gelangen. Sie versteckten sich im Bauch eines riesigen Pferdes aus Holz, welches die ahnungslosen Einwohner in den Stadtkern gezogen haben. Insekten gelingt der ungebetene Eintritt in Häuser über einen ähnlichen Kniff. Weiterlesen

07 Feb

Heuschreckenplage: Kleinvieh macht Mist

Andere Länder, andere Sitten. Alle Menschen, Pflanzen und Tiere leben auf einem gemeinsamen Planeten. Dennoch sind die Unterschiede von Kontinent zu Kontinent bisweilen frappierend. So bekommen wir aktuell „nur“ die Ausläufer des Corona-Virus aus Asien zu spüren. Von der Heuschrecken-Plage in Pakistan und Ostafrika sind wir dagegen überhaupt nicht betroffen. Die verheerenden Konsequenzen der immensen Ausbreitung der Kleintiere bringen erst zu Tage, dass wir uns als Unbetroffene auf der Sonnenseite befinden.  Weiterlesen

07 Jan

Überwintern Fliegengitter im Haus?

Wie merkt sich der Volksmund die Zeitumstellungen? Im Herbst stellen Balkon- und Terrassenbesitzer die Gartenmöbel nach hinten, im Frühjahr nach vorne. Analog wird die Uhr an den zwei neuralgischen Terminen gedreht. Doch wie schaut es mit Fliegengittern aus? Sollen diese aus Gründen des Schutzes und der Verwitterung ebenfalls vor Wintereinbruch demontiert und in den eigenen vier Wänden gelagert werden? Vorab: Die eine Antwort darauf gibt es nicht. Vielmehr ist es Geschmackssache. Wir nehmen Für und Wider unter die Lupe. Weiterlesen

06 Nov

Vogelschutz mit Muggergittern

Auf einen interessanten Artikel sind wir dieser Tage auf dem Online-Fachmagazin baulinks.de gestoßen. Darin werden die unzähligen Vogeltode durch Glasscheiben thematisiert sowie die Möglichkeiten, diese zukünftig zu vermeiden. Da auch wir etwas dazu beitragen können, nehmen wir uns ebenfalls dieses Themas an.

Weiterlesen

09 Sep

Der Buchsbaumzünsler – eine Plage für unsere Parks und Ziergärten – Teil 2: Bekämpfung

Im letzten Beitrag haben wir den Buchsbaumzünsler, diesen gefürchteten Einwanderer, sowie seine Lebens- und Fressgewohnheiten vorgestellt. Im zweiten Teil geht es nun um die Optionen, die befallenen Buchsbäume zu retten und von der Plage zu befreien.

Weiterlesen

13 Aug

Ein Hotel am Haus – Das Bienenhotel

Die Kampagne „Rettet die Bienen“ ist in aller Munde. Der Mehrwert von Insekten für den Menschen ist unbestritten. Wenn die Nutztiere allerdings in den eigenen vier Wänden ihr Unwesen treiben, dann mutieren sie schnell zu Plagegeistern. Insektenschutzgitter sichern deshalb praktischen Schutz, einen Mehrwert bieten „Bienenhotels“. Erstens fühlen sich Insekten in ihrem neuen Zuhause pudelwohl, zweitens könnten sich Ausflüge in das Hausinnere deutlich reduzieren.

Weiterlesen

15 Jul

Gewittertierchen im Anflug – na und?

Sommerzeit ist Gewitterzeit. Gerade bei extremen Wetterschwankungen lädt sich die Luft mit Elektrizität auf und “entspannt” sich schließlich mit Blitz und Donner. Vor allem in ländlichen Gegenden taucht dabei ein Phänomen auf, das sicherlich viele kennen: Gewittertierchen.

Weiterlesen

04 Aug

Auszeichnung für die „Muggergittermacher“

Die Spengler & Meyer GmbH nahm erstmals am Wettbewerb um den Gründerpreis des Bayerischen Sparkassenverbands teil und belegte unter 30 Kandidaten in der Kategorie „Nachfolge“ den inoffiziellen zweiten Platz.

Weiterlesen