31 Jan

Ein Winter ohne Schnee und Eis – was blüht uns heuer?

Derzeit häufen sich die Aussagen der Meteorologen, dass wir in diesem “Winter” – außer als Kulisse in den Bayerischen Alpen – keinen Schnee mehr sehen werden. Was bedeutet dies für das Jahr 2020, insbesondere für Insekten? Drohen uns regelrechte Plagen oder gehen die Populationen noch weiter zurück?

Weiterlesen

29 Jun

Fliegengitter ab der ersten Wärme wärmstens zu empfehlen

Kein Jahr wie das andere. Natürlich unterscheidet sich 2017 in Sachen Witterung von 2018. Nimmt man Fasching als „fünfte Jahreszeit“ in den Jahresplan mit auf, so zählen Frühling, Sommer, Herbst, Winter und Karneval zu wiederkehrenden Teilzonen. Grundsätzlich sind Beginn- und Enddatum aller fünf Abschnitte festgelegt. Doch das Wetter interessiert das oftmals nicht die Bohne. Das hat maßgeblichen Einfluss auf Insekten. Hinzu kommt die globale Erderwärmung. Die Folgen beider Phänomene nehmen wir im folgenden Artikel unter die Lupe.

Weiterlesen

05 Nov

Eine Weltreise durch das Reich der Insekten: Teil 7 – Russland (1)

Heute wollen wir einen Blick in das größte Land der Erde werfen. Russland bzw. die Russische Föderation ist vielleicht noch mehr als die USA ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten, ein Vielvölkerstaat, der sich von West nach Ost über 9.000 km und damit elf Zeitzonen erstreckt. Seine Fläche von mehr als 17 Mio. Quadratkilometern entspricht etwa einem Achtel der Landfläche der Erde.

Weiterlesen