22 Mai

Auf die biologische Vielfalt

Der Jahreskalender ist prall gefüllt mit Aktions- und Gedenktagen. Im Besonderen interessieren uns dabei die Themen, die mit unseren Inhalten um das weite Feld Insektenschutz korrespondieren. Passend zur Jahreszeit stehen einige davon in diesem Monat auf der Liste. Dazu zählt der Weltbienentag am 20. Mai. Diesen hatten wir allerdings bereits im vergangenen Jahr thematisiert. An der Aktualität und Wichtigkeit hat sich seitdem nichts geändert.

Weiterlesen

30 Mrz

Fledermäuse – Verbündete bei der Mückenjagd

Ein Tipp für eine hilfreiche Nachbarschaft: Die einheimischen Arten der nachtaktiven Flattertiere sind emsige Mückenfresser und erhöhen damit die sommerliche Lebensqualität der Menschen im Freien.

Weiterlesen

13 Feb

Etappensieg für den Artenschutz

Am heutigen Mittwoch, dem 13. Februar 2019, endete die Eintragungsfrist für das Volksbegehren „Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!“. Tatsächlich wurden die benötigten etwa 950.000 Unterschriften erreicht – ein Etappensieg für die Initiatoren, die Maßnahmen zugunsten des Artenschutzes gesetzlich verankern wollen.

Weiterlesen

07 Jan

Ein schmaler Grat: Schutz vor und von Insekten

Pestizide und Insekten sind keine Freunde. Kein Wunder, da die Gifte eine tödliche Gefahr für die Lebewesen darstellen. Beim nackten Blick auf den Schutz des Menschen vor Insekten wären Pestizide & Co. ideale Handwerkszeuge. Allerdings ist diese Perspektive viel zu engstirnig und schadet dem Menschen bei umfassender Analyse sogar.

Weiterlesen