07 Sep

Fliegen „natürlich“ vertreiben – Teil 1

Wer kennt sie nicht? Die eine Mücke, welche immer wieder als Störenfried auf der Coach beim gemütlichen Fernseh-Abend als Störenfried auftritt. Oder, die sich bei der Mahlzeit als „Mitesser“ aufspielt. Wie können diese Plagegeister auf natürliche Weise vor die eigenen vier Wände gesetzt werden? Gibt es auch Mittelchen, die zur Vertreibung vom Balkon oder Terrasse führen? Weiterlesen

10 Mrz

Insekten als „blinde Passagiere“

In der griechischen Mythologie bedienten sich griechische Soldaten eines Tricks, um elegant innerhalb der Stadtmauern Trojas zu gelangen. Sie versteckten sich im Bauch eines riesigen Pferdes aus Holz, welches die ahnungslosen Einwohner in den Stadtkern gezogen haben. Insekten gelingt der ungebetene Eintritt in Häuser über einen ähnlichen Kniff. Weiterlesen

15 Sep

Erlebnisbericht eines „verstochenen“ Spanien-Urlaubers

Die schönste Zeit des Jahres ist bekanntlich die Urlaubszeit. Die schönste Zeit des Jahres für spanische Stechmücken offensichtlich auch. Endlich steht mit deutschen Touristen mal ein anderer Fraß auf dem Speiseplan. Nach gut zwei Stunden Flug nach Alicante bezogen wir (drei Familien mit sechs Erwachsenen und sechs Kindern) unser Traumdomizil mit Finca und hauseigenem Swimmingpool. Zum Anwesen gehörten zusätzlich 16.000 Quadratmeter wilde Natur sowie gefühlte 16.000 Stechmücken. Trotz spärlicher Nachbarschaft sollte es vom ersten Tag an nicht langweilig werden und wir waren in „bester“ Gesellschaft. Weiterlesen

17 Mai

Trotz Fliegengitter Kleintiere im Haus

Der Schutz von Fliegengittern ist unbestritten und alternativlos. Dennoch finden gelegentlich Kleintiere den Weg in Häuser. Einen hundertprozentigen Schutz gibt es also nicht. Vielmehr stellt sich die Frage, was sich für ein „Kleintier-Zoo“ ohne Fliegengitter in den eigenen vier Wänden aufhalten würde. Doch welche Schwachstellen gibt es trotz eines fachmännischen Schutzes?  Weiterlesen