30 Jul

Insektenfänger der Lüfte: Mauersegler

Dass wir uns unmittelbar nach den Schwalben den fast “baugleichen” Mauerseglern widmen, liegt einerseits an der durch ihre Lebensweise bedingten Verbundenheit der nicht verwandten Arten, andererseits daran, dass sie derzeit in Mitteleuropa noch zahlreich anzutreffen sind, bevor sie sich bereits im August wieder zu ihren weit entfernten Winterquartieren im südlichen Afrika aufmachen.

Weiterlesen

16 Dez

Insekten im Weihnachtsbaum

Es ist wieder so weit: Jahr für Jahr bevölkern etwa 30 Millionen Weihnachtsbäume deutsche Wohnzimmer. Nicht mitgezählt sind dabei Exemplare aus Kunststoff. Sofern die Bäume natürlich heranwachsen durften, wandern mit den Tannen, Fichten und Kiefern auch jede Menge Insekten in die gute Stube.

Weiterlesen

21 Nov

Natürliche Feinde von Insekten – Teil 2

Im ersten Teil dieser Serie mussten sich Insekten bereits vor einigen Feinden in Acht nehmen. Das „Grundgesetz“ der Natur steht für permanenten Überlebenskampf aller Tiere. „Fressen und gefressen werden“, das gilt selbstverständlich auch für Insekten. In diesem Teil kommen erstaunliche Fressfeinde zum Vorschein. Die eigene Spezies macht keinen Halt vor Artgenossen. Außerdem zeigen wunderschöne Pflanzen ihr wahres Gesicht.  Weiterlesen

12 Aug

Ein Fliegengitter der anderen Art

„Ammen-Dornfinger“ heißt das neue Schreckinsekt, das ganze Teile Deutschlands verunsichert. Die Spinne ist in aller Munde und hat es sogar in unserem Weblog zur Auszeichnung als Insekt des Monats gebracht. Doch nicht nur diese Spinnenart hat mit Vorurteilen zu kämpfen: Auch ihre Artgenossen, beispielsweise die Gartenkreuzspinne, werden aufgrund ihres Aussehens und ihres Rufes oft verkannt.

Weiterlesen