26 Sep

Wirksamer Insektenschutz durch Falttechnik – das Plissee

Das Plissee. Platzsparend, kinderleicht und sicher. Foto: Neher

Der Begriff „Plissee“ ist Ihnen sicherlich schon einmal begegnet. Häufig findet man Plissees beispielsweise im Sonnenschutzbereich, aber auch in der Modewelt wird bei der Beschreibung von bestimmten Röcken oder Fächern vom Plissee gesprochen. Denn mit Plissierung ist einfach nur die Faltung eines Gewebes gemeint. Plissees werden in zahlreichen Gebieten, die mit Geweben arbeiten, eingesetzt. Kein Wunder also, dass Sie das Plissee auch bei unseren Produkten vorfinden – als effizienten Insektenschutz.

Durch den Umstand, dass das Plissee keinen Schwenkbereich benötigt, kann es sehr platzsparend eingesetzt werden. Zudem ist es witterungsbeständig und äußerst robust. Durch integrierte Spannschnüre aus reißfestem Vectran können wir Ihnen maximale Stabilität garantieren.

Sie fragen Sich nun, ob das Plissee sich auch als Insektenschutz für Ihre Türen eignet? Diese Frage können wir mit Ja beantworten. Mit einem Montagerahmensystem kann das Plissee flexibel an jede Einbausituation angepasst werden. Die Montage ist denkbar einfach und die Bedienung selbst an großen Hebe-Schiebetüren spielend leicht.

Auch optisch kann sich das Plissee sehen lassen: Das Aluminium-Rahmenprofil verdeckt die eingesetzten Kettenglieder bei Nichtgebrauch und trägt so zum schlichten Auftritt bei, der sich in jedes Wohnkonzept einfügt.

Die Bedienung einer Plisseetüre können Sie hier im Video sehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.